Kinder lesen für Kinder

LiteraDur veranstaltet in diesem Jahr wieder „Waldbronn liiiiiest“ und wir sind dabei!
Bei uns lesen natürlich Kinder für Kinder (und Erwachsene). Dieses mal werden Viertklässlerinnen der Albert-Schweitzer-Schule ihre Lieblingsbücher vorstellen:

  • Tomke, 4b, liest aus „Conny und die große Eiszeit“ von Julia Boehme
  • Nora, 4b, liest aus „Nemi und der Hehmann“ von Wieland Freund
  • Johanna, 4b, liest aus „Tante Rotz legt los“ von Andrea Schütze 
  • Betty, 4a, liest aus „König Guu“ von Adam Stower 
  • Sham, 4a, liest aus „School of Talents“ von Silke Schellhammer

Wann?    Am Dienstag, 27.07. um 16 Uhr

Wo?        Im Hof des Lesetreff/Kulturtreff, Stuttgarter Straße 25 

Das wird ganz schön spannend!

Wir freuen uns auf euch!

Euer Lesetreff Team

Bilderbuchpfad Waldbronn – 16 Stationen erzählen eine Geschichte

Leseförderung steht ganz oben auf der Agenda der Buchhandlung LiteraDur und des Lesetreffs, der Waldbronner Kinder- und Jugendbücherei. Zu Zeiten der Pandemie jedoch sind Vorlesenachmittage, Buchvorstellungen, Kindergarten- und Schulbesuche schwer möglich.

Durch eine befreundete Buchhändlerin wurde Sven Puchelt von LiteraDur auf die Idee eines Bilderbuchpfads aufmerksam. Ruth Csernalabics und Alice Brade vom Lesetreff waren sofort Feuer und Flamme. Sponsoren und Unterstützer wurden gesucht und gefunden und nun können Familien auf dem Bilderbuchpfad Waldbronn bis zu den Herbstferien 11 Bilderbücher „abspazieren“. Alle zwei Wochen wird ein neues Bilderbuch auf den 16 Tafeln entlang des Pfades gezeigt und zum Abschluss soll es eine kleine Ausstellung mit Bildern geben, die Kinder von ihren Lieblings-Bilderbuchfiguren gemalt haben.

Der Pfad befindet sich am Panoramaweg, oberhalb des Neubaugebiets Im Rück 1, beginnend am Abzweig Kurpromenade (Fußweg vom Rathausmarkt Richtung Reichenbach).

Ermöglicht wurde der Bilderbuchpfad durch die freundliche Unterstützung der Sparkasse Karlsruhe, der Gemeinde Waldbronn (insbesondere dem Team vom Bauhof) und der beteiligten Verlage.

Und ein großer Dank geht an Carolin Walch für die Gestaltung des Plakatmotivs.

Weitere Informationen unter www.literadur.de

Kuchenverkauf für die Kinder- und Jugendbücherei Waldbronn

Unser Kuchenverkauf am Freitag, 30.04.2021 auf dem Waldbronner Wochenmarkt war wieder ein voller Erfolg. Dank der vielen tollen Kuchenspenden und Dank dem bereitwilligen Einsatz der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer hatten wir wieder einen gut gefüllten und sehr attraktiven Kuchenstand. Trotz des ungewohnten Standortes und trotz des ungemütlichen Wetters haben viele Marktbesucher zu unserem Stand gefunden und feinen Kuchen eingekauft. Gegen 12:30 Uhr waren alle Platten leer und unsere Kasse war voll.

Der Erlös aus dem Kuchenverkauf kommt zu 100 % dem „Lesetreff“, unserer Waldbronner Kinder- und Jugendbücherei, zugute.

Allen Helfern und Helferinnen, allen, die uns Kuchen gebacken und allen, die Kuchen bei uns eingekauft haben sagen wir von Herzen

Danke! 

Ruth Csernalabics für den Trägerverein Kinder- und Jugendbücherei Waldbronn e.V.

Samstags wieder geöffnet

Ab sofort haben wir samstags mit Terminvergabe wieder geöffnet.
Jeder, der sich bei uns angemeldet hat, bekommt die Bücherei eine Viertelstunde für sich alleine. Das gilt auch für Familien oder zwei Freunde/Freundinnen.

Anmelden könnt ihr euch online bei info@lesetreff-waldbronn.de, da schreibt ihr am besten gleich, ob ihr möglichst früh oder möglichst spät kommen wollt! 
Kurzentschlossene können auch samstags ab 10 Uhr noch im Lesetreff anrufen: 07243 9398215.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Lesetreff-Team

Wir liefern Lese-Nachschub

Liebe Lese-Kids,

alle Bücher schon ausgelesen? Alle Spiele gespielt und Tonies gehört? Und jetzt? Wir liefern euch gerne Nachschub. Das geht so.

  • Ihr schreibt uns eine E-Mail (info@lesetreff-waldbronn.de) und nennt einige Titel (am besten mit Autor), die euch interessieren. Ihr könnt dafür in unserem Online-Katalog stöbern.
  • Wenn ihr Überraschungen mögt, nennt uns einfach euer Alter und Interessengebiet. Dann suchen wir etwas für euch heraus.
  • Schreibt eure Adresse und Telefonnummer dazu.
  • Schreibt auch dazu, ob ihr die Bücher selbst donnerstags zwischen 14.30 Uhr und 16.30 Uhr abholen oder ob ihr sie nach Hause geliefert haben möchtet.
  • Nach einigen Tagen liefern wir das Medien-Päckchen kontaktfrei zu euch nach Hause.

Die Ausleihdauer: Alle Medien, auch Spiele, CDs, Tonies können für die Dauer von 4 Wochen ausgeliehen werden. Entweder du gibst die Medien selbst donnerstags zwischen 14.30 Uhr und 16.30 Uhr zurück oder du gibst sie jederzeit in unseren Briefkasten oder du legst sie bereit, wenn du neue Bücher etc. geliefert bekommst.

Hier sind Bücher, Spiele usw. gerichtet fürs Abholen oder Ausliefern. Die Bücher werden in Lesetreff-Beutel geliefert. Bitte, gib sie so auch wieder zurück. Natürlich kannst du dir auch deinen eigenen hübschen und stabilen Lesetreff-Beutel für 10 € kaufen.

Bis bald!
Euer Lesetreff-Team

Lockdown im Lesetreff

Aufgrund der neuen Corona-Verordnung bleibt der Lesetreff bis mindestens Ende Januar geschlossen.
Die Schließtage zählen nicht als Ausleihtage.
Aktuelle Informationen erhalten Sie immer hier auf unserer Homepage.

Mit diesem Schreiben wünscht der Trägerverein Kinder- und Jugendbücherei allen Mitgliedern, Unterstützern und Freunden

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in Neue Jahr 2021!

Großer Dank an unsere Lesetreff-Freunde!

Sahneschnitten, Schoko-Muffins, Apfelkuchen …. eine bunte leckere Vielfalt konnten wir bei unserem Kuchenverkauf auf dem Wochenmarkt anbieten. Morgens in der klirrenden Kälte kamen erst die Kuchenspender. Und als die Sonne mit Macht den Nebel durchstieß, ließen sich auch die Kunden verlocken, blieben stehen, suchten aus und brachten unser Kässlein zum Klingeln. Zwei Kuchenverkaufsaktionen hatten wir in diesem Herbst, beide waren ein schöner Erfolg! Daumen hoch für unsere engagierten Kuchenbäckerinnen! Ohne sie würde nichts laufen. Wir bedanken uns bei allen Helfern und Unterstützern und wünschen eine schöne Adventszeit.

Gegen 12 Uhr waren fast alle Kuchen ausverkauft.
Ein kleiner Bücherflohmarkt rundete das Angebot ab.